Puls: Für den Einsatz im EX-Bereich haben die 92 W- und 120 W-DC/DC-Wandler der CD5-Serie nun auch Atex Zulassung. Sie sind nach EN 60079-15 getestet und in explosionsgefährdeten Systemen der Zone 2 (Kategorie 3G) einsetzbar. Atex Zulassung haben alle Versionen des 24 V auf 24 V DC/DC-Wandler, andere Spannungskombinationen können zugelassen werden. Sie haben galvanische Trennung und sind im Temperaturbereich von -25 °C bis +60 °C mit voller Leistung spezifiziert. Die Wandler gibt es mit Eingangsspannungen von 12 V, 24 V oder 48 V und liefern am Ausgang 12 V 8A oder 24 V 5A. Geringe Gerätetiefe erlaubt den Einbau in 120 mm Vor-Ort-Schaltkästen. Weitere Features sind die Leistungsreserven, der integrierte Sanftanlauf, die elektronische Einschaltstrombegrenzung und der Verpolschutz am Eingang. Zugelassen für UL 508, UL 60950, UL 1604, NEC Class 2, IEC und für den Schiffsbau. (as)

727iee0509