Air-Fuel Alliance

Abkürzung für: Interessengruppe für kabellose Ladetechnik
Definition: Die Air-Fuel Alliance ging 2015 aus dem Zusammenschluss der Alliance for Wireless Power (A4WP) und der Power Matter Alliance (PMA) hervor. Zu den Technologien der Organisation gehören die Normen Rezence (Ladetechnik auf Basis magnetischer Resonanz, MRT oder HR-WPT) und die PMA (induktives Laden). Am Markt deutlich stärker etabliert ist bisher der Qi-Standard des WPC (Wireles Power Consortium). Ziel der Air-Fuel Alliance ist es, die Aktivitäten beider Vereinigungen zu konzentrieren und die drahtlose Energieübertragung für öffentliche wie auch private Bereiche zu erschließen. Die bisher unterschiedliche Ladeverfahren erhalten weiterhin Unterstützung, gleichzeitig soll jedoch eine einheitlicher Standard für das Wireless Charging entstehen.
Kategorien: Energie,Normen,Organisation,Schaltungstechnik
Loader-Icon