BSP

Abkürzung für: Basic System Profile
Definition: Das BSP des Car-to-Car-Communication-Consortiums (C2C-CC) beschreibt einheitliche externe Schnittstellen für unterschiedliche Verkehrs-Subsysteme, die miteinander kommunizieren sollen. Die in EN 302665 umrissene europäische Architektur für kooperative intelligente Verkehrssysteme (C-ITS) definiert vier ITS-Teilsysteme: Fahrzeug, Straßenrand, Personen und Zentrale. Sie beschreibt für diese Subsysteme eine gemeinsame ITS-S-Referenzarchitektur mit verschiedenen Implementierungsoptionen. Für die Interoperabilität erfordert jedes Subsystem eine Reihe von Standards, die als Systemprofil definieren, auf welche Weise mögliche Optionen zu implementiert sind.  
Kategorien: Automotive,Funktechnik,Normen,Organisation
Loader-Icon