BV

Abkürzung für: Breakdown Voltage
Definition: Das Erreichen der elektrischen Durchbruchspannung bewirkt in nichtleitfäigen Materialien ein relativ schlagartiges Leitfähigwerden. Bei Isolierwerkstoffen ist in diesem Zusammenhang die Durchschlagfestigkeit von Bedeutung, bei Halbleitern das Durchschalten/Zünden (scharfer Kennlininenknick, beispielsweise in Sperrrichtung (Reverse BV) bei Dioden (Zener- oder Lawinen-Effekt) und in Durchlasssrichtung (Forward BV) bei Triacs.
Kategorien: Bauelemente,Schaltungstechnik
Loader-Icon