Anzeige

DPA

Abkürzung für: Differntial Power Analysis
Definition: Mit dieser Kryptoanalyse lässt sich die Verschlüsselung von Smartcards oder anderen Verschlüsselungskomponenten ermitteln. Das DPA-Verfahren greift den Spannungspegel an verschiedenen Pins ab, um diese einer statistischen Analyse zu unterziehen. Aus dem Rechenaufwand über die Zeit lässt sich somit das Verschlüsselungsverfahren und der Geheimschlüssel ableiten. Die DPA ist eine Seitenkanalattacke.
Kategorien: Datentechnik,Security
Loader-Icon