Anzeige

ESR

Abkürzung für: Equivalent Series Resistance
Definition: Der äquivalente Serienwiderstand ist ein Wirkwiderstand (Realanteil der Impedanz Z) von Kondensatoren (ESR-Kapazität) oder Spulen (ESR-Induktivität). Er setzt sich zusammen aus den ohmschen Leitungsverlusten (Kupferdraht) und den Umladungsverlusten des Kondensators (Dielektrikum) beziehnungweise den Ummagnetisierungsverlusten der Spule (Eisenkern).
Kategorie: Bauelemente
Loader-Icon