Galileo

Abkürzung für: Europäisches Satelliten-Navigationssystem
Definition: Galileo ist ein europäisches globales Satellitennavigations- und Zeitgebungssystem unter ziviler Kontrolle und liefert seit Ende 2016 weltweit Daten zur genauen Positionsbestimmung. Es ähnelt den militärisch betriebenen Systemen GPS, GLONASS und Beidou. Alle vier GNSS unterscheiden sich hauptsächlich durch die Frequenznutzungs-/Modulationskonzepte (QPSK), die Art und Anzahl der angebotenen Dienste. Seit  Mitte 2018 sind 26 der vorgesehenen 30 Satelliten (bis 2021) im Orbit. Galileo ist das erste von der Europäischen Union (EU) und der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) gemeinsam durchgeführte Projekt und Teil des TEN-Verkehrsprojektes, die Galileo-Agentur (GSA) befindet sich in Prag.
Kategorien: Automotive,Funktechnik,Messtechnik,Signalverarbeitung
Loader-Icon