GPS

Abkürzung für: Global Positioning System
Definition: System zur satellitengestützten Positionsbestimmung; je nach Anzahl der empfangbaren Satelliten liefert das System die Koordinaten (Länge/Breite) oder auch die Höhe über dem Meer. Das NAVSTAR GPS ( „Navigational Satellite Timing and Ranging – Global Positioning System“) wurde vom US-Verteidigungsministerium entwickelt und ist seit 1995 voll funktionsfähig. Seit der Abschaltung der künstlichen Signalverschlechterung (Selective Availability) am 2. Mai 2000 stehen auch zivilen Nutzern Genauigkeiten von besser als 10 Meter zu Verfügung. Verbesserungen durch Differenzmethoden (Differential-GPS/DGPS) in der Umgebung eines Referenzempfängers erreichen Werte im Zentimeterbereich oder besser. GPS hat sich als das weltweit wichtigstes Ortungsverfahren etabliert.
Kategorien: Automotive,Datentechnik,Funktechnik,Signalverarbeitung
Loader-Icon