Anzeige

GPU

Abkürzung für: Graphics Processing Unit – Grafikprozessoreinheit
Definition: Ein Grafikprozessor ist ein auf die Berechnung von Grafiken spezialisierter und optimierter Prozessor für Computer, Spielkonsolen und Smartphones. Zu den Grundkomponenten gehört ein Bildschirm-Adapter, dessen Video Display Controller den Bilddatenstrom in ein entsprechendes Signal (CGA, EGA, …) für den Bildschirm umwandelt. Für einen analogen Bildschirm wandelt der RAMDAC die digitalen Daten aus dem Videospeicher/Bildschirmpuffer in ein analoges Bildsignal um. Weiterhin kann das GCA (Graphics and Compute Array), auch als 3D-Engine bezeichnet, Grafik-Berechnungen durchführen. Das Array besteht zudem aus Shader-Prozessoren, welche 3D- und Rendering-Effekte erzeugen. Verschiedene Kompressions-Algorithmen können Bilddatenströme komprimieren und dekompriemieren.
Kategorien: Bauelemente,Datentechnik,Signalverarbeitung
Loader-Icon