HIPPA

Abkürzung für: Health Insurance Portability and Accountability Act
Definition: Das korrekte Akronym von HIPPA lautet HIPAA und ist ein weitreichender Gesetzesakt im Gesundheitswesen der US-Regierung von 1996. Die Verordnung regelt, wie personenbezogene Daten, die von der Gesundheits- und Krankenversicherungsbranche verwaltet werden, vor Betrug und Diebstahl geschützt werden sollen, und beheben Einschränkungen des Versicherungsschutzes im Gesundheitswesen. Ziel ist eine Veränderung der Art und Weise, wie der Gesundheitssektor Geschäfte macht. Dies betrifft auch das Krankenversicherungsgeschäft und die Menschen, mit denen Ärzte Geschäfte machen.    
Kategorien: Allgemeines,Organisation
Loader-Icon