IVS

Abkürzung für: In-Vehicle System
Definition: Für die Umsetzung automatischer Notrufsysteme wie E-Call oder ERA-GLONAS benötigen neue Kraftfahrzeuge eine  fahrzeugseitige Elektronik (IVS), die im Notfall automatisch einen Hilferuf absetzt. Ein IVS-System überwacht im normalen Fahrzeugbetrieb verschiedenen Fahrzeugparameter. Durch Auslösung der Airbags bei einem Unfall baut es per GSM-Modul eine Mobilfunkverbindung zur Notrufzentrale (PSAP) auf und übermittelt ein MSD-Paket, welches auch die GPS-Position enthält. Das mitgesendete E-Call-Flag stellt sicher, dass der Notruf mit höchster Priorität behandelt wird.
Kategorien: Automotive,Funktechnik,Safety
Loader-Icon