MSD

Abkürzung für: Manual Service Disconnect
Definition: Manuelle Vorrichtung zum Trennen der HV-Batterie vom Hochvolt-Bordnetz. Im Gegensatz zu einem Schalter (BDS) wird hier der leitende Teil (Knochen) komplett aus dem Fahrzeug entfernt, damit während des Services  niemand aus Versehen das Bordnetz unter Spannung setzen kann.
Kategorien: Automotive,Safety
Loader-Icon