Anzeige

OEM

Abkürzung für: Original Equipment Manufacturer
Definition: Ein Erstausrüster ist ein Hersteller von Komponenten oder Produkten, der diese nicht selber in den Einzelhandel bringt und auch nicht allein dafür haftbar ist. Speziell im Maschinenbau- und Automobilindustrie sind das Zulieferunternehmen, deren Produkte bei der Herstellung des Fahrzeugs verwendet werden. Wird dasselbe Produkt später zum Ersatz des defekten Originalteils vertrieben, so handelt es sich um einen Aftermarket-Verkauf. OEM-Software kann sich von der Vollversion (Retail) durch einen geringeren Lieferumfang oder eingeschränkte Funktionalität unterscheiden. Meistens ist der Verkauf von OEM-Software lizenzrechtlich nur in Verbindung mit Hardware erlaubt.
Kategorien: Allgemeines,Automotive
Loader-Icon