SEI

Abkürzung für: Software Engineering Institute
Definition: Der Schwerpunkt des Forschungs- und Entwicklungszentrums an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh (Pennsylvania) liegt auf komplexen, verteilten eingebetteten und echtzeitfähigen Systemen, an die hohe Anforderungen (Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Sicherheit, Leistung, Wartbarkeit, Kosten) gestellt werden. Bekannt wurde das SEI unter anderem durch das Capability Maturity Model Integration (CMMI, früher CMM), den Produktlinienansatz (SPL/PLA), sowie das Computer Emergency Response Team (CERT).
Kategorien: Entwicklung,Organisation
Loader-Icon