Socket

Abkürzung für: API-Schnittstelle
Definition: Ein Programm verwendet Sockets, um bidirektional Daten mit anderen Programmen auszutauschen. Sockets bilden eine plattformunabhängige, standardisierte Schnittstelle (API) zwischen der Netzwerkprotokoll-Implementierung des Betriebssystems und der eigentlichen Anwendungssoftware. Ein Computerprogramm fordert einen Socket vom Betriebssystem an. Das Betriebssystem hat die Aufgabe, alle benutzten Sockets sowie die zugehörigen Verbindungsinformationen zu verwalten.
Kategorie: Programmierung
Loader-Icon