UHF

Abkürzung für: Ultra High Frequency
Definition: Das UHF-Frequenzband ersteckt sich von 300 MHz bis 3 GHz. Die elektromagnetischen Wellen haben Längen von 10 Zentimeter bis 1 Meter. Die meisten regionalen terrestrischen Funkdienste liegen in diesem Bereich: Radio- und TV-Rundfunk, Land-, See- und Flugfunk, Amateurfunk, ISM aber auch GNSS (Navigation) und Weltraumfahrt.
Kategorien: Datentechnik,Funktechnik,Telekommunikation
Loader-Icon