VRLA

Abkürzung für: Valve Regulated Lead Acid
Definition: Eine Variante der Blei-Säure-Batterien (mit geregeltem Ventil) im Auto, die in punkto spezifischer Energie und Leistungsfähigkeit bei 48-V-Systemen durchaus mit Lithium-Ionen-Batterien mithalten kann.
Kategorien: Automotive,Energie
Loader-Icon