Der einkanalige PWM-Abwärtscontroller MAX17024 mit dynamischem Refin-Eingang arbeitet mit konstanter Einschaltzeit und ermöglicht dadurch besonders große Verhältnisse von Eingangs- zu Ausgangsspannung, reagiert extrem schnell auf Lastwechsel und behält eine relativ konstante Schaltfrequenz bei. An 0 bis 24 V erzeugt der Baustein Ausgangsspannungen von 0 bis Vin und akzeptiert jede Art von Ausgangskondensator. Außerdem sind Schutzschaltungen vor Über- und Unterspannung sowie thermischer Überlastung enthalten. Untergebracht im TDFN-14 eignet sich der Chip besonders für Notebook-Applikationen. Der Temperaturbereich geht von -40 bis +85°C.