PoE-Injektor IPOE-171-95W Spectra

PoE-Injektor IPOE-171-95W Spectra

Spectra: Dazu stellt das Gerät eine maximale Ausgangsleistung bis 95 W nach dem IEEE-Standard 802.3bt bereit und das über Entfernungen bis zu 100 m. Der Injektor ist per Plug-&-play zu installieren und abwärtskompatibel. So lassen sich im Legacy-Modus auch PD-Geräte versorgen, die nicht vollständig dem IEEE 802.3af/at/bt-Standard entsprechen. Eine Fehler-LED, eine PoE-in-use-LED und zwei Power-LEDs erleichtern die Zustandsüberwachung. Der PoE-Injektor arbeitet mit der Power-Boost-Technologie, lässt sich also direkt über die Spannungsversorgung im Schaltschrank ohne zusätzliches Netzteil anschließen. Für die Unterbringung im Schaltschrank sprechen auch die frontseitigen Anschlüsse und die DIN-Schienen-Montagemöglichkeit. Das Gerät arbeitet in einem Temperaturbereich von -40 bis 75 °C.

SPS IPC Drives 2018: Halle 7, Stand 420