Analog Devices wird auf der Electronica eine ganzes Bündel neuer Produkte und Lösungen zeigen sowie, so der O-Ton der Pressemitteilung, „eine Reihe von Demonstrationen abhalten, mit denen die neuesten innovativen Signalverarbeitungs-Technologien und Produkte sowie einfachere Designs präsentiert werden.“

Auf dem Messestand von ADI sind viele Live-Demos zu sehen.

Auf dem Messestand von ADI sind viele Live-Demos zu sehen.Analog Devices

Aus dem Industriebereich stammen Demos zu Automatisierung, Energie und Leistungsregelung. Das Herzstück eines Durchflussmesser-Systems für die Prozessautomatisierung bedient sich elektromagnetischer Sensortechniken, um die Durchflussrate einer Flüssigkeit zu erfassen. Außerdem ist eine integrierte Entwicklungsplattform zu sehen, die die Bewegung zweier Elektromotoren synchronisiert. Angesteuert werden sie durch eine der Motorregelungs-Entwicklungsplattformen von ADI, die über ein Feldbus-Netzwerk mit einem gemeinsamen Master-Controller verbunden ist. Der portable Handheld-Spektrumanalysator des deutschen Herstellers Aaronia enthält mehr als ein Dutzend diskrete Bauelemente von ADI – von Datenwandlern über Verstärker bis hin zu Hochfrequenz-ICs. Zudem zeigt ADI einen Stromzähler für Privathaushalte, der die dreiphasige integrierte DC-DC-Wandlertechnologie Iso-Power verwendet. Die Demonstration im Bereich Home Automation/intelligente Gebäudetechnik bedient sich eines vollständig drahtlosen Sensornetzwerks, bestehend aus einer zentralen Steuereinheit und mehreren daran angeschlossenen Sensorknoten.

Der Stand steht unter dem Motto „Great Ideas, Simplified Designs“.

Der Stand steht unter dem Motto „Great Ideas, Simplified Designs“.Analog Devices

Im Healthcare-Bereich ist zum Beispiel die Vitalzeichen-Messung für Diagnosezwecke und portable Systeme zu sehen, die wenig Strom verbraucht. Die Lösung besteht aus dem Analog-Frontend (AFE) AD8232 für die Herzfrequenz-Überwachung, dem Bewegungssensor ADXL362 und einem stromsparenden Bluetooth-Interface für am Körper zu tragende Healthcare‑ und Fitnessanwendungen. Das ebenfalls demonstrierte AFE des Typs ADAS1000 für die EKG-Aufzeichnung mit Elektrode ist für diagnostische Patientenüberwachungs-Systeme vorgesehen. In einem bildgebenden System für die medizinische Diagnostik übernehmen Strom/Digital-Wandler der Reihe ADAS112x als Single-Chip-Lösungen die Umwandlung der Ströme von bis zu 128 Photodioden in einen einzigen LVDS-Datenstrom und zeichnen sich dabei durch geringes Rauschen, eine geringe Leistungsaufnahme und volle Programmierbarkeit aus. Die Technologie unterstützt eine ganze Palette von Bildgebungs‑ und medizinischen Diagnose-Applikationen wie etwa CT-Scanner, Röntgengeräte, Dosimetrie-Werkzeuge für Bestrahlungssysteme und In-Vitro-Laborausrüstungen.

Die neue Design-Support-Area von ADI gliedert sich in fünf Abschnitte: Erstens Circuits from the Lab mit Referenzschaltungen für präzise Sensor‑ und Mess-Applikationen. Zweitens Engineer-Zone, die Online-Support-Community für Ingenieure und drittens Technical Support (CIC/CAC). Viertens Design-Tools zum problemlosen Auswählen, Modellieren, Simulieren und Evaluieren der ADI-Produkttechnologien. Fünftens Anschluss von FPGAs an analoge Bauelemente: ADI entwickelt analoge Bauelemente zur Ergänzung von FPGA-Systemen sowie Hardware für die einfache Verbindung mit FPGAs und stellt HDL-Code, Gerätetreiber und Referenzdesigns bereit.