Die kompakte Aufbaukomponente ist korrosionsbeständig, magnetisch abgeschirmt, robust und kann mit Sättigungsströmen von bis zu 80 A arbeiten. Die Induktoren sind geeignet für Anwendungen mit hoher Leistungsdichte in der Automobilindustrie, bei denen die Größe entscheidend ist und die Leistung gemäß AEC-Q200 vorgegeben ist.

Der Induktivitätsbereich reicht von 0,1 bis 100 µH bei einem Heizstrombereich von 1,2 bis 60 A und einem Frequenzbereich von 1 kHz bis 3 MHz.

Der Induktivitätsbereich reicht von 0,1 bis 100 µH bei einem Heizstrombereich von 1,2 bis 60 A und einem Frequenzbereich von 1 kHz bis 3 MHz. TT Electronics

Zu diesen Anwendungen gehören DC/DC-Wandler mit hohen Schaltfrequenzen bis 3 MHz sowie EMV- und Tiefpass-Gleichstrom-Welligkeitsfilter in Umgebungen mit hohen Temperaturen. Der Betriebstemperaturbereich reicht von -55 °C bis +155 °C. Die Induktoren sind in Größen von 4 mm x 4 mm bis 17 mm x 27 mm mit einem Induktivitätsbereich von 0,1 bis 100 µH, einem Heizstrombereich von 1,2 bis 60 A und einem Frequenzbereich von 1 kHz bis 3 MHz, erhältlich. Alle Komponenten sind halogen- und bleifrei.