Die diplan-Zentrale in Erlangen.

Die diplan-Zentrale in Erlangen. Aegis Software/diplan

Diplan wurde vor 24 Jahren in Deutschland von Dr. Friedrich Nolting und Dr. Karsten Schlüter gegründet und hat eine umfassende Lager-, Materialsteuerungs- sowie Optimierungs- und Terminierungslösung entwickelt, welche die Manufacturing Operations Software (MOS) von Aegis sehr gut ergänzt. Die beiden Unternehmen verfügen über komplementäre Technologien, wodurch sich Synergien hinsichtlich Mitarbeiter, Standorte und weltweiter Serviceinfrastruktur ergeben. Da praktisch keine Überschneidungen bei der Technologie und den jetzt zusammen 89 Mitarbeitern vorliegen, kann Aegis 2.0 die umfassendste Fertigungs-Softwarelösung der Industrie anbieten. Diese wird von einer globalen Organisation für Vertrieb, Implementierung und regionalen Service unterstützt.

Laut Jason Spera, CEO von Aegis Software bietet diplan außergewöhnliche Software-Technologien für die Elektronikindustrie an und ist den anderen Anbietern um rund 10 Jahre voraus.

Laut Jason Spera, CEO von Aegis Software bietet diplan außergewöhnliche Software-Technologien für die Elektronikindustrie an und ist den anderen Anbietern um rund 10 Jahre voraus.Aegis Software

Seit der Gründung der Aegis im Jahr 1997 verzeichnete das nach wie vor im Privatbesitz befindliche Unternehmen ein stetiges Wachstum und zeichnet sich durch finanzielle Stärke und kontinuierliche Innovation und Weiterentwicklung der Lösungen aus. Durch die Übernahme kann Aegis sein Produktspektrum deutlich erweitern sowie die globale Vertriebspräsenz und Kundenunterstützung in allen wichtigen Märkten ausbauen.

Die Gründer von diplan, Dr. Nolting und Dr. Schlüter, übernehmen Positionen als Direktoren bei Aegis in Europa und Asien. Darüber hinaus wurde ein Management Council eingerichtet, dem Jason Spera, CEO von Aegis, Aegis-CTO John Walls sowie Dr. Nolting und Dr. Schlüter angehören. Dieses Gremium wird sicherstellen, dass die Visionen, Ideen und Anliegen beider Organisationen in allen Management-Entscheidungen berücksichtigt werden. Dieses Gremium berichtet an das Board of Directors von Aegis.

Die neue Organisationsstruktur nach dem Zusammenschluss.

Die neue Organisationsstruktur nach dem Zusammenschluss.Aegis Software/diplan

Auf der kommenden APEX-2013-Messe in San Diego wird Aegis ein Softwaresystem mit völlig neuer Technologie und Möglichkeiten vorstellen. In der Fertigungsautomatisierung gibt es bislang nichts Vergleichbares. Eine vollständige technische Generation, die weit über die bisher verfügbaren Systeme hinausgeht. Die Integration der Technologien von diplan vervollständigen die revolutionären Möglichkeiten und Anwendungsbereiche dieser Version.

Die Kombination der Aegis Manufacturing Operations Software mit der Materiallogistik-Funktionalität von diplan ergibt das bislang umfassendste Angebot in der Industrie.

Aegis 2.0 ist jetzt nahezu weltweit vertreten.

Aegis 2.0 ist jetzt nahezu weltweit vertreten.Aegis Software/diplan

Das neue System wird den gesamten Bereich von der Einführung neuer Produkte, über die Produktionsplanung und Terminierung, das Lagermanagement, die Fertigungsausführung bis hin zur Analyse und Integration in Geschäftssysteme anderer Anbieter und Fertigungsanlagen abdecken.