Druckmessumformer-PD121

Druckmessumformer-PD121 Akytec

Akytec: Erhältlich sind Varianten für verschiedene Druckbereiche: von 0…-160 mbar bis zu 0…-1 bar Vakuumdruck, von 0…160 mbar bis zu 0…40 bar positivem Überdruck und von -125…125 mbar bis zu -1…24 bar negativem und positivem Überdruck. Der Drucktransmitter konvertiert die gemessenen Werte in ein 4 bis 20 mA Ausgangssignal für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie, die Abwasseraufbereitung sowie die Farb- und Lackindustrie. Zur Ausstattung gehören eine hochempfindliche Siliziummesszelle und ein lasergeschweißter bündiger Prozessanschluss aus Edelstahl AISI 316L, der ohne Dichtung auskommt und eine Lebensdauer von mehr als 500.000 Stunden garantiert. Da die Elektronik mit einer Vergussmasse gefüllt ist, bleibt der PD121 gegen interne Kondensation geschützt. Dies ermöglicht einen Einsatz in Bereichen mit bis zu 90 % Luftfeuchtigkeit. Der Druckmessumformer wird sowohl mit einer Standardkalibrierung bei 23 °C als auch einer zusätzlichen Werkskalibrierung bei 60 °C ausgeliefert, was den Temperatureinfluss auf bis zu 0,05 %/10 °C reduziert.