Matthias Holsten (r.) übergibt das Ruder an seinen Nachfolger und derzeitigen Mitgeschäftsführer Alexander Nest

Matthias Holsten (r.) übergibt das Ruder an seinen Nachfolger und derzeitigen Mitgeschäftsführer Alexander NestEFT

Bis Jahresende noch wird er mit seinem Nachfolger, Alexander Nest, die Geschäfte in enger Kooperation weiterführen. Der Wirtschaftsingenieur Alexander Nest wird ab 2013 die Geschicke des Unternehmens als Geschäftsführer leiten. Der 33-jährige war zuletzt beim Engineering-Dienstleister Ferchau als Leiter der Lübecker Niederlassung tätig. Mit seiner vertriebsorientierten Karriere, unter anderem bei Saint-Gobain, hat sich Nest ein vielfältiges Branchenspektrum aufgebaut, mit dem er das Neugeschäft unter dem Aspekt des Full-Service-Providers auf eine breitere Basis stellen will.