708pr1114-erfi-elneos-five.jpg

Erfi

In das Steuerzentrum des Systems lassen sich bis zu sieben Geräte einbauen und acht weitere Einschübe mit jeweils max. vier Geräten links und recht andocken. So werden bis zu 32 Geräte gleichzeitig gesteuert. Die durchgehende Glasfront ist komplett mit kapazitiver Technologie ausgestattet, hochstabil, kratzfest und vandalensicher. Acht digitale I/Os dienen als SPS-Ersatz für Übungen in der Automatisierungstechnik. Passend dazu bietet sich das Arbeitsplatzsystem Elneos connect an, das bauliche Flexibilität, erweiterbare Aluminiumprofile und unterbrechungsfreie Medienführung kennzeichnet. Das kombinierte Arbeitsplatz- und Gerätesystem aus beiden Produktserien hat bereits mehrere Designerpreise gewonnen.

electronica 2014: Halle A1, Stand 343