Der Distributor TTI wird künftig die Bauteile von Alps Electric Europe in sein Portfolio aufnehmen. Die Vereinbarung sieht vor, dass TTI Steckverbinder, passive, elektromechanische sowie diskrete Komponenten des Unternehmens in Europa vertreiben wird. Das japanische Unternehmen will damit den Vertrieb seiner Komponenten in Europa stärken.

Das japanische Unternehmen Alps Electric produziert an mehreren Standorten in Europa wie etwa in Tschechien.

Das japanische Unternehmen produziert an mehreren Standorten in Europa wie etwa in Tschechien. Alps Electric

Gerade auf dem industriellen Markt soll die Kooperation die Präsenz des japanischen Unternehmens ausbauen und verstärken. TTI bringt dafür entsprechende Marktkenntnisse sowie Marketingstrategien in die Zusammenarbeit ein. Ein wichtiger Teil des Abkommens ist die Promotion der aktuellen Produktlinien wie etwa Drucksensoren.