Der AMA-Vorstand: Peter Krause (Vorstandsvorsitzender), Christoph Kleye (stell. Vorsitzender), Dr. Thomas Simmons (Beisitzer), Johannes Steinebach (Schatzmeister), Peter Scholz (Schriftführer), Prof. Dr. Andreas Schütze (Beisitzer) (vlnr.)

Der AMA-Vorstand: Peter Krause (Vorstandsvorsitzender), Christoph Kleye (stell. Vorsitzender), Dr. Thomas Simmons (Beisitzer), Johannes Steinebach (Schatzmeister), Peter Scholz (Schriftführer), Prof. Dr. Andreas Schütze (Beisitzer) (vlnr.)AMA

Krause ist Leiter der Business Unit Industrial bei First Sensor und Mitbegründer der First Sensor Technology und agierte sechs Jahre als stellvertretender AMA-Vorstandsvorsitzender. Er übernimmt den Vorsitz von Wolfgang Wiedemann (STW Sensor-Technik Wiedemann), der nach drei Amtsperioden nicht wieder kandidierte. Christoph Kleye ist Gründer von IS-Line und Vorsitzender des Ausstellerbeirates der Fachmesse Sensor+Test, deren Träger der AMA Verband ist.

Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt: Johannes Steinebach (TWK-Elektronik) als Schatzmeister, Peter Scholz (IMC Test & Measurement) als Schriftführer und Professor Dr. Andreas Schütze (Universität des Saarlandes, Vorsitzender des AMA Wissenschaftsrates) als Beisitzer.

„Als Arbeitsschwerpunkte sehen wir den Ausbau des bestehenden AMA-Netzwerkes zwischen Industrie, Wissenschaft und Politik“, fasst Krause die Ziele des Verbandes zusammen.