Analyse der Netzqualität

LEM Norma bietet mit der Memobox 800 ein Werkzeug für die Qualitätsanalyse und Störungssuche im Verteilnetz. Es misst gleichzeitig alle Parameter der Spannungsqualität nach EN 50160 sowie Höchst-, Tiefst- und Mittelwert von drei Spannungen und vier Strömen. Mit dem flexiblen Stromwandler LEM~flex als Zubehör erfasst die Memobox 800 auch dort Ströme sehr einfach, wo mit konventionellen Zangen kein Durchkommen mehr ist. Die Analysesoftware mit der neuen, anwendungsorientierten Auswertung liefert umgehend die gewünschten Resultate. Mit lediglich drei Mausklicks werden nur die für eine spezifische Applikation relevanten Kanäle optimal skaliert im Pegelzeit-Diagramm dargestellt. Mittels Firmware-Download bleibt die Memobox 800 immer auf dem letzten Stand.
Weitere Systeme stellt LEM Norma mit dem Topas 1000 sowie dem Topas Multichannel vor, die die Analyse von Störungen im elektrischen Verteilnetz ermöglichen. Das innovative Konzept der Integralen Messung schafft die Voraussetzung zur gleichzeitigen Erfassung aller relevanten Parameter mit einem einzigen Mess-System. Der Topas 1000 lokalisiert Störungen und überwacht die vereinbarte Spannungsqualität. Durch die Erfassung von Strom-, Spannung- und Leistungswerten kann eine echte Störungsaufklärung durchgeführt werden. Die Verursacher von Harmonischen Störungen, Flicker, Spannungsschwankungen, etc. werden rasch aufgefunden. Topas 1000 vereint viele verschiedene Mess-Systeme in einem kompakten Gerät.
Als Datenlogger sammelt er beispielsweise über einen längeren Zeitraum Messdaten, er kann aber auch im Onlinebetrieb verwendet werden.

LEM Norma
Tel. (02236) 691-0
lna@lem.com
http://www.lem.com