Das Kabel Ansley 191 von Tyco Electronics bietet eine maximale Betriebstemperatur von 150 Grad Celsius bei einem 1,27-mm-Flachbandkabel im Industriestandard. Die halogenfreie Isolation ist dafür konstruiert, die Entstehung von gefährlichen Giftstoffen und Rauch weitgehend herabzusetzen, die im Brandfall von herkömmlichen PVC-Isolationen häufig abgegeben werden. Das Kabel verwendet 28-AWG-7/36-Mehrdrahtleiter und ist in einer Reihe von Grössen von 10 bis 64 Adern lieferbar, jeweils auf Spulen mit 30 Metern. Die laut Anbieter äußerst schwer entflammbare Isolation bietet einen hohen Sauerstoffindex von 46 % bei einem Entflammbarkeitswert nach UL94V-0 und einem weiten Betriebstemperaturbereich von -30 Grad Celsius bis 150 Grad Celsius. Zu den weiteren Spezifikationen gehören eine Impedanz von 100 Ohm impedance, eine Kapazität von 40 pF/Meter sowie eine Ausbreitungsverzögerung von 4,10 ns/Meter.