Durch die Erweiterung mit dem Basismodul ist die Ansteuerplatine MT/GR über eine Windows-Oberfläche programmierbar und auch als ‘stand alone‘-Lösung geeignet. Die Platine unterstützt grafische Displays bis zu 320 x 240 Pixel (1/4 VGA). Das komplette Programm wird in einen EEPROM abgespeichert; Messdatenerfassung und -auswertung sind ohne einen zusätzlichen Rechner möglich. Neben Ansteuermöglichkeiten über RS232/ 422/485/TTL gehört auch eine Echtzeituhr zur Ausstattung; ein Controller für ein Touch Panel ist ebenfalls integriert. Die Platine ist einzeln und als Komplettlösung mit Display und Touch Panel lieferbar.