Zur Hannover Messe wurde der neue Internetauftritt des Geschäftsbereichs Motors & Drives der ABB Automation Products GmbH freigeschaltet. Die Dokumentation von Maschinen und Anlagen mag bei der Übergabe zwar komplett sein, ist sie aber auch verfügbar, wenn ein Problem zu lösen ist oder eine Ersatz-Bestellung ansteht? Oft beginnt dann die nervenaufreibende Suche nach den genauen Daten – meist unter Zeitdruck. Schnell und zuverlässig geht das künftig unter www.abb.de/motors&drives. Hier findet man mit wenigen Mausklicks alle Informationen und technischen Daten über die gesamte Antriebs-Palette von ABB – von Bedienungsanleitungen und Handbüchern über Zertifikate und Zulassungen bis hin zu den Schaltplänen und CAD-Zeichnungen. Bei einem global agierenden Konzern natürlich in allen relevanten Sprachen. Entsprechend den Produktreihen gliedert sich das Antriebs-Portal in die drei zentralen Produktbereiche Frequenzumrichter, Motoren und Generatoren.

Von dort schlüsselt sich die Produktpalette immer feiner auf. Der Produktbereich Frequenzumrichter beispielsweise in die Untergruppen Niederspannungs-AC-Frequenzumrichter, Mittelspannungs-AC-Frequenzumrichter, DC-Stromrichter sowie die dazugehörigen Software-Tools und Serviceleistungen. Die nächste Stufe stellt die rasche und umfassende Informationssuche innerhalb der einzelnen Produktkategorien sicher: Über Karteireiter stehen dann detailliertere Informationen und Daten zur Verfügung.
Schneller zum Ziel – Online Motor Data Search
Ein weiteres Feature findet sich auf den Produktseiten der jeweiligen Motorenkategorie (zum Beispiel Niederspannungsmotoren). Dort gelangt man unter dem Karteireiter Tools zur Online Motor Data Search. Über diese Funktion lassen sich durch Anklicken der Typbezeichnung sämtliche relevanten Informationen zum betreffenden Motor wie Datenblätter, Leistungskurven, CAD-Zeichnungen, technische Kataloge oder Handbücher abrufen. Ausprobieren lohnt sich – es funktioniert.