Baldor: In der neuen Generation der intelligenten Antriebe MicroFlex e100 und MotiFlex e100 gehört die Programmierfunktion Mint Lite ab sofort zum Lieferumfang. Diese Funktion unterstützt grundlegende Anforderungen der Bewegungsprogrammierung wie relative und absolute Bewegungen, S-Rampen-Profile, Schrittschaltung und Referenzierung, dynamische Änderung von Zielpositionen, Registrierung und Reaktion auf Triggerereignisse in Echtzeit. Ebenfalls serienmäßig integriert sind eine E/A-Funktion einschl. schneller Latch-Eingänge für die Registrierung und ein CANopen-Manager zur dezentralen E/A-Erweiterung. Die mit Powerlink-kompatibler Ethernet-Schnittstelle ausgestatteten Geräte für 1- und 3-Phasen-Betrieb eignen sich für einachsige Automatisierungsanwendungen wie die Steuerung von Servomotoren in Dreh- und Linearvarianten, Linearmotoren sowie Motoren mit Flussvektorregelung oder den Einsatz mit einer U/f-Steuerung. Derzeit sind unterschiedliche Nennleistungen bis 33,5 A möglich.

350iee0510