Die aktuellen iPhones müssen noch ohne drahtlose Ladefunktion auskommen.

Die aktuellen iPhones müssen noch ohne drahtlose Ladefunktion auskommen. Apple

Mit dem Beitritt zum Wireless Power Consortium folgt Apple dem Beispiel von anderen Smartphone-Herstellern wie Samsung, LG oder HTC, die bereits Mitglieder des Konsortiums sind. Der vom Wireless Power Consortium entwickelte Qi-Standard erlaubt Ladeleistungen von bis zu 120 Watt, was sogar für das Laden von Notebooks ausreicht. Unterstützung zur Verbreitung der Qi-Technik erhält das Konsortium unter anderem durch Ikea und McDonalds. Apple selbst äußerte sich wie üblich nicht zu konkreten Produktplänen.