Arbiträr-Wellenformen

Arbiträrgenerator der Serie DG900. Meilhaus/Rigol

Die Geräte erzeugen Standard- (Sinus, Rechteck/Puls, Rampe, Rauschen, DC) und 160 fest integrierte Arbiträr-Wellenformen (darunter Sinc, exp. Ansteig/Abfall, ECG, Gauss, Haver-Sinus, Lorentz), bei einer Frequenz-Stabilität von ±1 ppm und einem geringen Phasen-Rauschen von -105 dBc/Hz. Außerdem unterstützen die Geräte die Ausgabe von RS232, PRBS oder Dual-Tone. Es steht eine Arbiträr-Waveform-Sequence Editier-Funktion zur Verfügung, die auch über PC-Software generierbar ist. Integriert ist zudem ein Harmonic Generator (bis 8. Ordnung) sowie ein 7-Digits/s-Zähler mit 240 MHz Bandbreite. Die Geräte der DG800-Serie verfügen über 1 oder 2 unabhängige Kanäle bis 10, 25 oder 35 MHz (Sinus), 2 MPunkte Arbeitsspeicher pro Kanal, erweiterbar auf 8 MPunkte sowie eine Sample-Rate bis 125 MS/s und eine vertikale Auflösung 16 Bit. Die Geräte der DG900-Serie verfügen über 2 unabhängige Kanäle bis 50, 70 oder 100 MHz (Sinus), 16 MPunkte Arbeitsspeicher pro Kanal, eine Sample-Rate bis 250 MS/s und eine vertikale Auflösung 16 Bit. Die Geräte beider Serien besitzen TFT-Farb-Touch-Screens und arbeiten lüfterlos.