Zwei komplette Embedded-Computer-Starter-Kits basieren auf dem 200 MHz ARM9 Einplatinen-Rechner VCMA9. Die Funktionalität des PC-Moduls umfasst Ethernet, CAN, LCD, Touch, USB, SDRAM, Flash, RS232C, ADC, DAC, Digital-I/O, SPI und I2C. Das Kit ABC1 besteht aus einem VDMA9-Modul, einem entsprechenden Stecker-Board für einfache Kabeladaptionen, Speisung inklusive Netzkabel und einem seriellen Kabel für die Kommunikation mit dem Hauptrechner. Das Kit ABC2 enthält zusätzlich ein farbiges 6,4“-VGA-TFT-Display und einen Touch auf einer Plexiglasplatte. Beide Systeme werden mit einem vorinstallierten flexiblen U-Boot-Bootlader und mit Linux oder WinCE.Net Board Support Package ergänzt.