Bihl+Wiedemann: Der AS-i-Waagecontroller unterstützt den Anschluss von Wägezellen direkt an den AS-lnterface-Kreis, in dem die ermittelten Daten als 16 Bit-Analogwert dann für fast alle gängigen Steuerungen bereit stehen. Taras lassen sich über einfache AS-i- Parameteraufrufe setzen oder löschen. Die aktuellen Werte speichert das Gerat automatisch dauerhaft. Kalibriert wird der Waagecontroller mit Hilfe einer einfachen Windows-Soft-ware, den AS-i-Control Tools und einem beliebigen AS-i 3.0 Master des Herstellers. Auch der Anschluss der 6-Leiter-Wägezellen erfolgt einfach über eine PG-Verschraubung direkt auf einem Federzugklemmenblock im Controller. Er ist wegen seines robusten IP65-Gehäuses in der Nähe der Zelle montierbar, um lange Leitungen zu vermeiden. (rm)

551iee0209