Als Gesamtlösungsanbieter für die Smart SMT Factory gehört ASM mit seiner Marke DEK laut eigenen Angaben zu den größten Schablonenanbietern der Welt und deckt die vielfältigen Anforderungen an Schablonendesigns mit unterschiedlichsten Technologien ab – bis hin zu beschichteten oder hochpräzisen Electroform-Schablonen für anspruchsvollste Ultra-Fine-Pitch Anwendungen. Künftig werden Stufenschablonen innerhalb Deutschlands von ASM unter der neu erworbenen Lizenz vertrieben. Mit der Stufentechnologie ist die wirtschaftliche, flexible und schnelle Anpassung an jeden Bauteilmix möglich. Christian Koenen hält wichtige Patente an dieser Technologie. Daher zeigt sich Jim Williams, Senior Director Process Support Products bei ASM erfreut über die Lizenzvereinbarung: „Wir sind selbst Technologieführer in vielen Bereichen und respektieren Patente, die das geistige Eigentum schützen. Mit dem Team von Christian Koenen verbindet uns zudem eine langjährige Partnerschaft.“

ASM Assembly Systems und Christian Koenen haben einen Lizenzvertrag unterzeichnet, wodurch es ASM künftig möglich sein wird, Stufenschablonen in Deutschland herzustellen und unter eigener Marke zu vertreiben.

ASM Assembly Systems und Christian Koenen haben einen Lizenzvertrag unterzeichnet, wodurch es ASM künftig möglich sein wird, Stufenschablonen in Deutschland herzustellen und unter eigener Marke zu vertreiben. ASM

Für Michael Brianda, Geschäftsführer von Christian Koenen, gilt es die Technologie der Stufenschablone für den vollautomatischen Präzisionsdruck stetig voranzutreiben: „Qualitätssteigerung und Ausbeute dieses wichtigen Produktionsprozesses stehen für unsere Kunden im Vordergrund. Als Experten auf dem Gebiet der Präzisionsschablonen und Präzisionssiebe investieren wir in Innovationen wie die Stufentechnologie, um den steigenden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.“ Immerhin: Christian Koenen hat die gefräste Stufenschablone zu einem Zeitpunkt erfunden und patentieren lassen, als die Bestückung von Leiterplatten mit unterschiedlich großen Bauteilen noch ganz am Anfang stand. Weltweit vertrauen Elektronikfertigungen auf das Know-how der Mitarbeiter, die Präzision der kundenspezifischen Lösungen und den schnellen und zuverlässigen Service, unterstreicht Brianda und betont. „Partnerschaften mit Kunden und Lieferanten sind wichtige Komponenten unseres mehr als 50-jährigen Erfolgs. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere langjährige Partnerschaft mit ASM mit einer weiteren Lizenzvereinbarung intensivieren können.“