Bildergalerie
Quelle: IAI
Quelle: IAI

IAI: Elektrozylinder der Baureihe Robocylinder RCP4 ersetzen Pneumatikzylinder und gibt es als direkt angetriebene Schlitten- oder Schubstangenachse mit Motor in Verlängerung der Zylinderlängsachse sowie als kurz bauende Variante mit Umlenkung, bei der Motor und Achse parallel zueinander liegen. Bei den Schlittenachsen sind Breiten von 52, 58 und 73 mm, bei den Schubstangenachsen Außendurchmesser von 52 und 61 mm erhältlich. Die Hübe sind mit 50 bis 800 mm für die Schlitten und bis 500 mm für die Schubstangen angegeben. Außerdem sind Reinraum- und Staub-/Feuchtraum-Ausführungen erhältlich.

SPS IPC Drives, Halle 6, Stand 210