Sämtliche notwendigen Bildbearbeitungs-Funktionen wie etwa Belichtungseinstellung, Weißabgleich, Ausblendung defekter Pixel und so weiter sind bei den Kameramodulen über das SCCB-Interface programmierbar.

Sämtliche notwendigen Bildbearbeitungs-Funktionen wie etwa Belichtungseinstellung, Weißabgleich, Ausblendung defekter Pixel und so weiter sind bei den Kameramodulen über das SCCB-Interface programmierbar. Suyin

Eine integrierte Autofokus-Funktion sorgt zusammen mit dem aus fünf Kunststofflinsen bestehendem Hochleistungs-Objektiv unabhängig von der Entfernungseinstellung für eine sehr gute Bildqualität und eine jederzeit scharfe Darstellung. Der Bildsensor, ein CMOS-Sensor des Typs OV8825 im PLCC-Gehäuse, hat das Format 1/3.2 oder ¼ Zoll. Die Größe des aktiven Bildsensor-Bereichs (effektive Auflösung) beträgt 3.296 (H) x 2.460 (V) Pixel. Über das standardmäßige serielle SCCB-Interface (SCCB = Serial Camera Control Bus) werden die Bilder als 10-Bit-RAW-RGB- (MIPI) Daten (full-frame, sub-sampled, windowed) ausgegeben. Der Anwender hat die umfassende Kontrolle über die Ausgabe der Bilddaten hinsichtlich Bildqualität und Formatierung. Unterstützte Bildgrößen sind unter anderem 8 Megapixel, EIS 1080p, 1080p, EIS720p, EISQ 1080p, Q 1080p, EISVGA, VGA und u.a. QVGA.