Gekapselt im 2×2 mm großen DFN-Gehäuse kombinieren die rauscharmen Micropower-Aufwärtsregler LT8410/-1 Leistungsschalter, Schottky- und Catch-Dioden sowie eine Ausgangstrennschaltung. Dabei verbrauchen die Chips einen Ruhestrom von nur 8,5 µA, der im Shutdownbetrieb bis auf 0 µA sinkt. Gleichzeitig sinkt dank der integrierten hochohmigen Regelkreisspannungsteilerwiderstände der Ruhestrom im Leerlauf bei 16 V Ausgangsspannung auf weniger als 30 µA. Die 1000-er-Kalkulationspreise beginnen bei 1,75 Dollar/Stück.