Dank eigenem Metallisierungsprozess mit Sicherungsmechanismus bietet der Hersteller eine stabile Kapazität über die gesamte Produktlebensdauer. Sie verfügen über eine Nennspannung von 275 VAC, die sich bei Bedarf auf 305 VAC erweitern lässt, sowie einen Nennkapazitätsbereich von 0,1 bis 4,7 µF. Ihr Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -40 und +110°C.

Folienkondensator von Panasonic

Die Bauteile garantieren eine hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit (THB-Test: 85°C, 85%, 240V Wechselstrom, 1000 Stunden) sowie eine hohe Temperaturwechselbeständigkeit (-40 bis +85°C, 1000 Zyklen). Schukat/Panasonic

Aufgrund des flammhemmenden Kunststoffgehäuses und der Verwendung eines nicht brennbaren Harzes ist die Ecqua-Serie UL/CSA konform und erfüllt die europäischen Sicherheitsbestimmungen der Klasse X2. Zudem sind alle Kondensatoren vollständig RoHS- und REACH-konform.