Visualisierungssystem Simatic WinCC Unified

Visualisierungssystem Simatic WinCC Unified Siemens

Siemens: Das webbasierende System Simatic WinCC Unified besteht zunächst aus der Visualisierungssoftware Simatic WinCC Unified und den HMI-Bediengeräten Simatic HMI Unified Comfort Panels. Die Runtime der Visualisierungssoftware im TIA Portal basiert auf nativen Web-Technologien wie HTML5, SVG und Java Script. Schnittstellen wie TIA Portal Openess ermöglichen zum einen eine automatisierte Projektierung und erleichtern zum anderen den Datenaustausch im Betrieb. Die Projektierung erfolgt einheitlich im TIA Portal. Einmalig erstellte Komponenten lassen sich auf allen Plattformen wiederverwenden. Ohne die Installation separater Plug-ins besteht über jeden Webbrowser Zugriff auf die WinCC Unified Runtime. Die erste Version ist für Panel- und PC-basierende Lösungen vorgesehen; der Einsatz im Edge- und Cloud-Umfeld wird mit einer folgenden Lieferstufe möglich sein. Die Bediengeräte sind in den Displaygrößen von 7“ bis 22“ erhältlich und verfügen über eine Glasfront mit kapazitiver Multitouch-Technologie.

Siemens auf der SPS 2019: Halle 11.0, Stand 100