Automatisierung

Automatisierung

Hier erfahren Sie mehr über die Automatisierung und Digitalisierung der Fertigungsindustrie – kurz Industrie 4.0 – die zu effizienteren Arbeitsprozessen, einer flexibleren Produktion und zu individuelleren Produkten führen wird.

27. Sep. 2017 | 08:22 Uhr
Kontron
Industrielle Kommunikation

Ethernet-Switch-Core-Module mit PTP-Zeitsynchronisation

Ein Rugged Ethernet Switch (RES) im 19“-Rack-Format und zwei Ethernet-Switch-Core-Module erweitern das Portfolio an Switching-Lösungen um weitere PTP-fähige (Precision-Time-Protocol) Varianten.Weiterlesen...

27. Sep. 2017 | 07:36 Uhr
Quad-Bayer-Pixelstruktur im Normal- und HDR-Modus Framos
Sensorik

Hochsensitiver CMOS-Sensor für 4K-Überwachung

Der Bildsensor IMX294 von Sony ist mit einer Größe von 4/3“ speziell für den Sicherheitsbereich ausgelegt und kommt in Überwachungskameras und in der Industrie zum Einsatz. Der hintergrundbeleuchtete CMOS-Starvis-Sensor erreicht mit 10,7 MPixel eine 4K-fähige Auflösung bei einer Bildrate von 120 fps.Weiterlesen...

27. Sep. 2017 | 07:02 Uhr
Hochgeschwindigkeits-3D-Sensor.
3D-Bildverarbeitung

Robuste 3D-Messdatenerfassung stereoskopischer Kameras mit GOBO-Projektion

Im Rahmen der Forschungsallianz ‚3Dsensation‘ haben Forscher vom Fraunhofer IOF in Jena ein stereoskopisches 3D-Messsystem mit hoher Messgenauigkeit bei Datenraten bis über 1.000 3D-Datensätzen pro Sekunde entwickelt. Für die Erfassung und Zuordnung der 3D-Messdaten wird eine Musterprojektion mittels einer rotierenden Scheibe eingesetzt. Das Prinzip dieser Projektionstechnik mit einer sogenannten GOBO-Scheibe ist aus der Bühnentechnik bekannt.Weiterlesen...

26. Sep. 2017 | 12:54 Uhr
Siloxan
Siloxan-resistenter MOX-Sensor

Multipixel-Gassensor von Sensirion nun erhältlich

Der siloxan-resistente Multipixel-Gassensor SGP von Sensirion basiert auf der MOX-Sens-Technologie und kombiniert Langzeitstabilität mit Multipixel-Technologie. Er kommt bei der Überwachung von Raumluftqualität zum Einsatz und ist nun erhältlich.Weiterlesen...

25. Sep. 2017 | 10:33 Uhr
Bild Taschenlampe Editorial
Digitalisierung mit der Taschenlampe

Keine digitale Sternstunde

Digitalisierung, Industrie 4.0 und das IoT – hinter diesen Begriffen stecken Schlagwörter wie Fortschritt, Innovation und Zukunft. Dass im Zuge dieser Entwicklungen nicht alles und schon gar nicht blitzartig besser wird, war zu erwarten. Doch die seltsamen Blüten, die der Fortschritt aktuell bei digitalen Stromzählern (Smart Meter) treibt, erinnern an einen Aprilscherz.Weiterlesen...

25. Sep. 2017 | 10:27 Uhr
777iee0917_Actemium_Anlaufbild_Hintergrund
Klares Design, schlankes Engineering

Standardisierte Process Device Library unterstützt automatisierte Generierung von HMI-Lösungen

Was wie die Vision einer Visualisierung klingt, haben die Automatisierungsexperten von Actemium bereits entwickelt: Ein modernes, schlankes HMI, das den Bediener in seiner Arbeit unterstützt, über viele Anwendungen hinweg ein einheitliches und ergonomisches Design bietet, offen ist für die Integration von mobilen Geräten und weiteren digitalen Services – und gleichzeitig effizient und fast per Knopfdruck zu projektieren ist. Die Basis dazu bildet eine Process Device Library.Weiterlesen...

25. Sep. 2017 | 09:00 Uhr
Viele Unternehmen wollen in Richtung Industrie 4.0 – doch dafür müssen sie erst wissen wo sie stehen und welche Maßnahmen sinnvoll sind. burstfire/Style-Photography – Fotolia
Benchmark Reifegradmodelle

Wie reif ist ein Unternehmen für die Industrie 4.0?

Nahezu täglich erinnern Medienberichte Unternehmen daran, wie weitreichend Industrie 4.0 ist, wie viele Chancen sie birgt und wie bedrohlich die Folgen eines verspäteten oder gar „verpassten“ Einstiegs wären. Reifegradmodelle helfen Unternehmen dabei, ihre Situation und Potenziale bezüglich Industrie 4.0 einzuschätzen. Welche Tests es gibt und was Unternehmen beachten müssen, beleuchtet eine Studie des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft, die 14 Checklisten und Tests von online durchführbaren Reifegradmodellen untersucht hat.Weiterlesen...

25. Sep. 2017 | 08:03 Uhr
Sensorik

Haptische Sensoren inklusive Softwarepaket

Das ungarische Unternehmen präsentiert die sechsachsigen Kraft-Momenten-Sensoren HEX-E und HEX-H auf Industrierobotern von UR, Kuka und ABB und demonstriert zahlreiche praktische Anwendungsmöglichkeiten der haptischen Sensorik, mit denen sich neue industrielle Prozesse erstmals automatisieren lassen.Weiterlesen...

25. Sep. 2017 | 08:00 Uhr
557iee1017_Micro-Epsilon_colorSENSOR-CFO
Sensorik

Kompakter True-Color-Farberkennungssensor

Konzipiert für die hochgenaue Farberkennung bei Messaufgaben im industriellen Bereich zeichnet sich der Colorsensor CFO100 durch Farbgenauigkeit, moderne Schnittstellen und intuitive Bedienung aus.Weiterlesen...

25. Sep. 2017 | 07:50 Uhr
APS-Software WayRTS 4.1 Wassermann Unternehmensberatung
Engineeringtool

Echtzeit-APS perfekt für Industrie 4.0

Das Prozess- und IT-Beratungshaus hat Version 4.1 der In-Memory-APS-Software Way RTS veröffentlicht. Das Release kann jetzt beliebige Echtzeit-Shopfloor-Daten aus einer SQL-Datenbank einbinden, visualisieren und zur Planung von Supply Chain und Produktion einsetzen.Weiterlesen...

25. Sep. 2017 | 07:09 Uhr
908iee0917_Motek_Einlass_angeschnitten
Produktions- und Montageautomatisierung

Messe Motek: Weniger laufen, mehr besuchen

Die Fachmesse Motek, die vom 9. bis 12. Oktober 2017 in den Stuttgarter Messehallen stattfindet, hat das Ausstellungsangebot in den sechs Messehallen behutsam neu strukturiert. Die bisher gemischte Ausstellerplatzierung wird abgelöst von einer Struktur, bei der in jeder Halle drei bis vier Themengruppen konzentriert sind.Weiterlesen...

22. Sep. 2017 | 07:07 Uhr
781iee0917_Bild 4_Phoenix C_Schaltschrank
Antriebstechnik / Steuerung

Logikrelaissystem ersetzt konventionelle Steuerungs- und Schaltungstechnik in Stellantrieben

Der englische Maschinenbauer Rotork setzt für die Armaturenstellantriebe einer neuen Ölpipeline erstmals das Logikrelaissystem PLC logic von Phoenix Contact als Steuerung ein. Es ersetzt die bisherige, konventionelle Steuerungs- und Schaltungstechnik und soll künftig die Standardlösung werden.Weiterlesen...

21. Sep. 2017 | 13:29 Uhr
Vintage detective looking through a magnifier
Manufacturing Execution Systeme

Einzelteilrückverfolgung schafft eine neue Form der Transparenz im Fertigungsprozess

Vor allem die Automotive-Industrie stellt enorme Anforderungen an eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der zugelieferten Einzelteile. Die Zulieferer benötigen also eine sehr hohe Transparenz bei den Prozessdaten der gefertigten Teile, die die Zulieferer jederzeit auskunftsfähig macht.Weiterlesen...