Automatisierung

Automatisierung

Hier erfahren Sie mehr über die Automatisierung und Digitalisierung der Fertigungsindustrie – kurz Industrie 4.0 – die zu effizienteren Arbeitsprozessen, einer flexibleren Produktion und zu individuelleren Produkten führen wird.

Verpackungsmaschine von Packsize
Roboter als Origami-Meister

Kombination aus Robotik und Codesys ermöglicht Losgröße 1

Die TBEC-Interfaces unterstützen RFID-Anwendungen mit sehr schnell aufeinanderfolgenden Datenträgern und bis zu 128 Schreib-Lese-Köpfen. (Quelle: Hans Turck)
Auto-ID

Schnelles RFID-I/O-Modul für EtherCAT

Anlage von GEA Stiavelli
Modulare Maschinen brauchen klare Strukturen

Automatische Visualisierung – trotz variantenreicher Anlagen

Cloud mit Web-basierten Funktionen der smartWare Scada
Scada und Cloud à la Carte

Wie sich Cloud-Speicher mit Scada-Diensten kombinieren lassen

ALt-tag
Digitalisierung / Umfrage

Bitkom: Investitionen in Industrie 4.0 steigen trotz Pandemie

Sicherheitssystem Transport-Roboter
Sichere Software – wie müssen reden

Wie sichere Software bezüglich der Maschinenrichtlinie zu bewerten ist

Markus Sandhöfner, B&R
Interview mit Markus Sandhöfner, B&R

Acopos 6D: Schwarm-Intelligenz an der Maschine

Der Servoverstärker Acopos P3 ist nun auch mit Durchsteckkühler oder Cold-Plate-Kühlung verfügbar, wodurch sich der Schaltschrank wesentlich kompakter bauen lässt. B&R
Automatisierung / Antriebstechnik

Servoverstärker mit Durchsteck- oder Cold-Plate-Kühlung von B&R

Alle Artikel von Phoenix Contact sind nach eCclass 11.0 klassifiziert
Standardisierung

Phoenix Contact klassifiziert seine Produkte nach eClass 11.0

Die 48-V/24-V-Spannungswandler ermöglichen die Integration von einzelnen 24-V-Sensoren in eine 48-V-Antriebslösung ohne zusätzliches Verlegen langer 24-V-Kabel. Bihl+Wiedemann
Automatisierung / Sensoranschluss

Spannungswandler von 48 auf 24 Volt von Bihl+Wiedemann erspart Verkabelung