Automatisierung

Automatisierung

Hier erfahren Sie mehr über die Automatisierung und Digitalisierung der Fertigungsindustrie – kurz Industrie 4.0 – die zu effizienteren Arbeitsprozessen, einer flexibleren Produktion und zu individuelleren Produkten führen wird.

29. Mär. 2021 | 09:31 Uhr
CODESYS 3S Automation Server SPS Hess Werner_05-2018_Ausschnitt
Automatisierung / Entwicklungs-Software

Codesys steigert Jahresumsatz um 3,2 Prozent

Codesys hat im Geschäftsjahr 2020 ein Umsatzwachstum von 3,2 % auf knapp 25 Millionen erwirtschaftet. Positive Auswirkungen auf die Jahresbilanz hatte vor allem ein Angebot.Weiterlesen...

26. Mär. 2021 | 13:32 Uhr
Auf der diesjährigen PI-Konferenz lagen die Schwerpunkte in der Fertigungsautomatisierung unter anderem auf Themen wie Industrie-4.0-Anwendungen, zum Beispiel Informationsmodelle als Voraussetzung für neue Geschäftsmodelle, Maschinen- und Anlagensicherheit (Security) sowie Kommunikationsinfrastruktur mit neuen Technologien wie Single Pair Ethernet, Mobilfunkstandard 5G und Time Sensitive Networking (TSN).
Themen der Fertigungs- und Prozessautomatisierung

Virtuelle Profibus- und Profinet-Konferenz verzeichnete über 1200 Teilnehmer

Mehr als 1200 Teilnehmer besuchten die Profibus und Profinet- (PI) Konferenz, die die Profibus Nutzerorganisation (PNO) erstmalig rein virtuell durchführte. An vier Tagen informierten etwa 80 Referenten über PI-Kommunikationstechnologien.Weiterlesen...

26. Mär. 2021 | 13:10 Uhr
Die Open Industry 4.0 Alliance ist eine Vereinigung von Industrieunternehmen mit dem Ziel, die Digitalisierung in den Werkshallen voranzutreiben und so einen echten Mehrwert zu schaffen. Open Industry 4.0 Alliance
Automatisierung / Industrie 4.0

Open Industry 4.0 Alliance stellt herstellerunabhängigen App-Store vor

Die Open Industry 4.0 Alliance (OI4) wird zur Hannover Messe ihren ‚Open Industry 4.0 Alliance Community App Store‘ vorstellen. Der App-Store beinhaltet hardware-unabhängige, für die Industrie geeignete Apps.Weiterlesen...

26. Mär. 2021 | 11:50 Uhr
„Straffere Strukturen sind notwendig, um für einen Markt gerüstet zu sein, der bereits vor der Pandemie schwierig war und der sich nur langsam erholen wird“, sagte Peter Mohnen, Vorstandsvorsitzender von Kuka, zur Geschäftslage. Kuka
20 % weniger Umsatz

Kuka-Geschäftsbilanz 2020: Vom Corona-Jahr gebeutelt

Bei Kuka verminderte sich der Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2020 um 19,4 % auf 2,573 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr. Der Auftragseingang sank um 12,5 % auf 2,792 Milliarden Euro.Weiterlesen...

26. Mär. 2021 | 11:34 Uhr
Nuvoton_NuMaker-M251KG
Automobil-Elektronik / IoT-Geräte

Referenzdesign für sichere Updates von Firmware bei IoT-Geräten per Funk

Die drei taiwanesischen Unternehmen Winbond Electronics, Nuvoton und Qinglianyun haben ein vollständig integriertes Referenzdesign für sichere Firmware-Updates von IoT-Geräten vorgestellt, die per Funk erfolgen.Weiterlesen...

25. Mär. 2021 | 11:39 Uhr
Mehrfarbiger Equalizer / Wellenform
Fachartikel, Produkte und Vorschriften

Unter Strom: Von Superkondensatoren bis zum PoE-Switch

Was wäre die heutige Welt ohne Strom? Jeder, der einen längen Stromausfall erlebt hat, kennt das Gefühl. Unsere Bildergalerie zeigt Fachartikel, Produkte und Vorschriften rund um das Thema Stromversorgung.Weiterlesen...

25. Mär. 2021 | 09:54 Uhr
Die VDW-Broschüre zeigt fünf wichtige Angriffspunkte an Werkzeugmaschinen auf, an denen besondere Vorsicht geboten ist, Was an diesen Stellen zu beachten ist, führt der Ratgeber kurz und leicht verständlich auf. VDW
Automatisierung / Cybersicherheit

VDW-Broschüre zeigt Maßnahmen für mehr IT-Sicherheit an Werkzeugmaschinen

Eine Broschüre des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW), soll den Verantwortlichen im Unternehmen dabei helfen soll, die IT-Sicherheit an Werkzeugmaschinen zu erhöhen.Weiterlesen...

25. Mär. 2021 | 09:47 Uhr
Die Wissenschaftler wollen verschiedenen Sensoren am Druckkopf des 3D-Druckers anbringen, um Fehler während des Produktionsprozesses zu erkennen, beispielsweise einen kurzzeitig verstopften Druckkopf. Désirée Binder / IPH Hannover
Forschungsprojekts des IPH

SAViour: Sensoren und KI sollen fehlerfreien 3D-Druck sicherstellen

Mängel individuell gefertigter Teile aus einem 3D-Drucker bereits während der Fertigung erkennen – das ist das Ziel des Forschungsprojekts SAViour des Instituts für Integrierte Produktion Hannover (IPH) und der TH Aachen. Es soll im April beginnen.Weiterlesen...

24. Mär. 2021 | 13:46 Uhr
Der Volkswirt Philipp Unterhalt wird zum 1. April 2021 neuer CEO der Hahn Group.
Automatisierung / Maschinenbau

Hahn Group: Philipp Unterhalt wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung

Der bisherige Geschäftsführer der Hahn Group, Philipp Unterhalt, rückt zum 1. April 2021 mit dem Weggang des Vorsitzenden der Geschäftsführung Thomas Hähn an die Spitze der Unternehmensgruppe.Weiterlesen...

24. Mär. 2021 | 10:56 Uhr
Modell Grafik Integration Cobots von Universal Robots in die Roboterbibliothek des TIA-Portals vereinfaihre Integration und Inbetriebnahme nun auch im Kontext komplexer Fertigungslinien. Siemens Digital Industries
Universal Robots entwickelt Interpreter

Cobots von Universal Robots werden Teil der Simatic Robot Library im TIA-Portal

Universal Robots (UR) arbeitet an einer Einbindung seiner Cobot-Modelle in das Engineering-Portal Totally Integrated Automation (TIA) von Siemens. Dadurch werden die UR-Cobots Teil der ‚Simatic Robot Library‘ im TIA-Portal.Weiterlesen...