Automatisierung

Automatisierung

Hier erfahren Sie mehr über die Automatisierung und Digitalisierung der Fertigungsindustrie – kurz Industrie 4.0 – die zu effizienteren Arbeitsprozessen, einer flexibleren Produktion und zu individuelleren Produkten führen wird.

16. Okt. 2020 | 08:30 Uhr
Das ‚Gesellenstück‘ der 'Automation 4 You'-Partner: Die als Messe-Demo geplante Applikation zeigt das Potenzial der als One-Stop-Shop-Lösung von Rollon, Kettec, INperfektion und SEW-Eurodrive gemeinsam entwickelten Automatisierungslösungen – derzeit im Internet zu betrachten, wird die Live-Präsentation auf nächstes Jahr verschoben.
Automatisierungslösungen

„Automation 4 You“ bündelt Expertise in Lineartechnik, Robotik, Motion Control und Engineering

Die Automatisierung von Prozessen erfordert maßgeschneiderte Lösungen. Selten gibt es aber alles aus einer Hand. Deshalb kooperieren die Firmen Rollon, Kettec, INperfektion und SEW-Eurodrive im Rahmen von „Automation 4 You“ und entwickeln gemeinsam individuelle Automatisierungslösungen.Weiterlesen...

15. Okt. 2020 | 14:33 Uhr
Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf PI-Technologien wie Profinet und IO-Link wird erstmals die Ortungstechnologie ‚omlox‘ auf der PI-Konferenz thematisch aufgegriffen.
Omlox neu im Programm

Profibus Nutzerorganisation: Die PI-Konferenz 2021 wird virtuell

Vom 15. bis 19. März 2021 veranstaltet die Profibus Nutzerorganisation (PNO) ihre siebte PI-Konferenz, erstmals virtuell beziehungsweise online. Zu den Themen zählt auch das viel diskutierte Single Pair Ethernet (SPE).Weiterlesen...

14. Okt. 2020 | 17:51 Uhr
Die Bremer Forschungsbereiche des DFKI arbeiten an einer Methode, um die Vorteile von schnellem, eigenständigen Lernen und verlässlicher Verifikation zu kombinieren. Die Wissenschaftler wollen das Funktionieren der Methodik an einem Roboter demonstrieren, der damit das sichere Laufen erlernen soll.
Automatisierung / Künstliche Intelligenz

DFKI entwickelt eine verlässlich verifizierbare, KI-gestützte Steuerung

In dem Projekt „VeryHuman“ entwickelt das DFKI eine neue Methode, um die Vorteile der KI-Technik des schnellen, eigenständigen Lernens und einer verlässlichen Verifikation zu kombinieren. Dadurch soll das Verhalten des KI-Systems nachvollziehbar werden.Weiterlesen...

14. Okt. 2020 | 15:36 Uhr
Mit der IO-Link-Schnittstelle lassen sich die Drehgeber in Feldbus- oder Ethernet-Netzwerke einbinden.
Sensoren / Antriebstechnik

Absolute Drehgeber mit IO-Link-Schnittstelle von Posital

Posital erweitert seine absoluten Ixarc-Drehgeber mit einer IO-Link-Schnittstelle, um damit Industrie-4.0-Funktionen zu ermöglichen.Weiterlesen...

14. Okt. 2020 | 15:20 Uhr
Schildknecht teilt seine Expertise im Bereich der kabellosen Datenübertragung.
Funktechnologie im Feld

Webinar-Reihe über industrielle Wireless-Lösungen

Schildknecht teilt seine Expertise im Bereich der kabellosen Datenübertragung bei einer 4-teiligen Webinar-Reihe. Diese Webinare finden noch am 15., 20. und 22.10.2020 statt.Weiterlesen...

14. Okt. 2020 | 14:56 Uhr
Die smarte Servo-Achse ist ein effizientes Motion-Control-Element, das zudem den Antrieb selbst als Datenquelle für die Maschinenüberwachung und zustandsbasierte Instandhaltung nutzen kann.
Antriebstechnik

Smarte Servo-Achse für Motion Control mit IIoT-Funktionen von Lenze

Lenze hat eine smarte Servo-Achse konzipiert, bestehend aus dem Frequenzumrichter i950, dem Planetengetriebe g700 und dem Synchronmotor m850.Weiterlesen...

14. Okt. 2020 | 14:50 Uhr
„Unser Leitfaden dient Entwicklerinnen und Entwicklern sowie Anbietern von KI als Orientierung“, erklärt Jessica Heesen, Leiterin der Arbeitsgruppe IT-Sicherheit, Privacy, Recht und Ethik der Plattform Lernende Systeme.
Automatisierung / Künstliche Intelligenz

Ethischer Leitfaden für die Entwicklung von KI-Anwendungen

Die Plattform Lernende Systeme hat mit Unterstützung des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) einen Leitfaden dazu verfasst, wie sichere, nachvollziehbare und diskriminierungsfreie KI-Anwendungen entwickelt werden sollen.Weiterlesen...

14. Okt. 2020 | 14:40 Uhr
Mit der OPC UA Specification for Machinery sind die Industrieverbände ihrem „Ziel einer ‚Weltsprache der Produktion‘ einen wichtigen Schritt nähergekommen“, sagt Hartmut Rauen, stellvertretender VDMA-Hauptgeschäftsführer.
Automatisierung / Industrielle Kommunikation

VDMA und VDW haben ihre OPC-UA-Standards veröffentlicht

Die beiden Industrieverbände für den Maschinenbau, VDMA und VDW, haben ihre Standards für Maschinenschnittstellen ‚OPC UA Specification for Machinery‘ und ‚OPC UA Specification for Machine Tools‘ veröffentlicht. Beide Standards sind zueinander passend.Weiterlesen...

13. Okt. 2020 | 16:42 Uhr
Die Machine Tool Days 2020 zeigen die digitalen Lösungen von Siemens für die Werkzeugmaschinenindustrie, die jede Phase der Wertschöpfungskette abdecken, vom Bau eines digitalen Zwillings des Produkts über die Produktion und Maschinenperformance bis hin zu digitalen Services.
Automatisierung / Werkzeugmaschinen

Siemens: Machine Tool Days 2020 als Online-Veranstaltung

Siemens führt seine Machine Tool Days 2020 als virtuelle Veranstaltung am 14. Oktober durch. Sie gibt Einblicke in digitale Lösungen für die Werkzeugmaschinenindustrie.Weiterlesen...

13. Okt. 2020 | 15:25 Uhr
Die Transportboxen sparen Versandkosten, weil die Leitungen jetzt mit einem Paketdienstleister verschickt werden können anstatt mit Spedition/Palette. Zudem lässt sich das Kabel direkt aus der Box abtrommeln.
Automatisierung / Kabel

Transportbox für Chainflex-Leitungen spart Versandkosten

Igus hat für seine Chainflex-Leitungen eine versandtaugliche Trommelverpackung entwickelt, die auch als Lagerbox dienen kann. Denn aus dem so genannten Chainflex-Case lässt sich die Leitung sogar abtrommeln.Weiterlesen...