Automatisierung

Automatisierung

Hier erfahren Sie mehr über die Automatisierung und Digitalisierung der Fertigungsindustrie – kurz Industrie 4.0 – die zu effizienteren Arbeitsprozessen, einer flexibleren Produktion und zu individuelleren Produkten führen wird.

07. Jul. 2020 | 12:48 Uhr
Ein weiteres Opfer der Pandemie: Die Vision 2020 ist abgesagt
Event der Bildverarbeitungsbranche wird nicht stattfinden

Vision 2020 abgesagt

Reisebeschränkungen und eine Pandemie wie Covid-19 vertragen sich nicht mit Weltleitmessen wie der Vision. Daher sagen die Veranstalter Messe Stuttgart und der VDMA Fachverband Machine Vision als ideeller Träger die Vision 2020 ab.Weiterlesen...

07. Jul. 2020 | 09:25 Uhr
Schutz vor Ripple20: Die Software und Services von Rhebo überwachen die Datenkommunikation sowohl innerhalb der Automatisierungstechnik als auch auf verteilten kritischen IoT-Geräten – unabhängig von der in den IoT-Geräten eingesetzten Software-Bibliothek. Angriffe, Schwachstellen sowie technische Fehlerzustände werden in Echtzeit gemeldet.
Cybersicherheit / IoT-Geräte

Ripple20: Diese Software soll IoT-Geräte schützen

Der Hersteller von Cybersicherheits-Software Rhebo aus Leipzig weist darauf hin, dass es gegen Schwachstellen in IoT-Netzwerken, wie die bekannt gewordene Ripple20-Schwachstelle, bereits eine wirksame Schutzmaßnahme gibt: die Software IoT Device Protection des Software-Herstellers.Weiterlesen...

07. Jul. 2020 | 07:54 Uhr
Das Forschungsprojekt ‚Rob-aKademI‘ will die Roboterprogrammierung für Montageaufgaben deutlich vereinfachen.
Montage-Automatisierung / Robotik

Forscher wollen Robotern per KI das Montieren beibringen

In dem neu begonnenen, zweijährigen Forschungsprojekt ‚Rob-aKademI‘ werden Technologien erprobt – allen voran das Maschinelle Lernen – die das Programmieren von Montage-Robotern erleichtern und sie autonomer machen sollen.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 11:30 Uhr
Um die nötige Sicherheit der vernetzten Industrie-4.0-Technik zu gewährleisten, fehlen derzeit überzeugende Werkzeuge, sagten die meisten der Befragten der Fraunhofer-Studie.
Automatisierung / Industrie 4.0

Sicherheitsbedenken bremsen den Einsatz von Industrie-4.0-Technik

Im Fertigungsalltag der Industrie ist bisher wenig von der industriellen Revolution durch Industrie 4.0 angekommen. Der Grund: Sicherheitsbedenken. Dies sagt eine neue Fraunhofer-Studie.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 08:30 Uhr
Das Kitos-Projekt wird vom DFKI-Forschungsbereich Intelligente Netze koordiniert, das von Prof. Dr.-Ing. Hans Dieter Schotten geleitet wird.
Automatisierung / Echtzeit-Ethernet

KI soll Probleme in TSN-Netzwerken erkennen und beseitigen

In dem Forschungsprojekt Kitos sollen Methoden der Künstlichen Intelligenz (KI) wie selbstlernende Verfahren genutzt werden, um die Probleme mit der steigenden Komplexität eines dynamischen Netzwerkmanagements zu lösen.Weiterlesen...

06. Jul. 2020 | 08:29 Uhr
Der schnelle magnetische Winkelsensor Famas von Senis ist eine besonders elegante regelungstechnische Lösung, die das Problem der hohen Geschwindigkeit für Hall-Sensoren mit einem neuen Ansatz löst.
Sensorik

AMA-Innovationspreis für Winkel- und Fluidsensoren

Aus 38 Einreichungen hat der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik, Berlin, zwei Gewinner des AMA Innovationspreises 2020 gekürt: Einen magnetischen Winkelsensor und einen Multi-Parameter-Fluidsensor für Öle.Weiterlesen...

02. Jul. 2020 | 13:30 Uhr
Der SQL4automation-Connector ist eine Software-Lösung, um Robotersteuerungen und SPSe komfortabel mit Datenbanken zu verbinden. Damit lässt sich auch eine Werker-Erkennung an der Maschine verwirklichen.
Automatisierungstreff Böblingen

Benutzererkennung: Management einer Automationseinheit

Auf dem Marktplatz Industrie 4.0 zeigt Inasoft Systems in einem Anwendungsfall, wie einfach die Identifizierung des Werkers an einer Maschine anhand seines Ausweises und einer Firmendatenbank realisiert werden kann.Weiterlesen...

02. Jul. 2020 | 08:30 Uhr
Letztlich kann man mithilfe des MES und den Maschinen-/Sensordaten auch Korrelationen suchen und finden, beispielsweise dass Luftfeuchtigkeit und Umgebungstemperatur mit der Ausschussmenge korrelieren.
Automatisierungstreff Böblingen

Prozessoptimierung: Maschinendaten in Echtzeit mit MES und SAP verknüpfen

Sie wollen – und müssen – Ihre Produktion effizienter steuern und kontinuierlich optimieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Dann kommen Sie nicht um die Nutzung von Maschinendaten herum.Weiterlesen...

01. Jul. 2020 | 16:00 Uhr
Die App 'Visual Hierarchy Modeler' (VHM) ermöglicht als Engineering-Werkzeug eine effiziente Modellierung von Anlagen- und Maschinendatenstrukturen - und damit die schnelle und einfache Darstellung kompletter Prozesse in der MindSphere.
Automatisierung / Engineering

MindSphere-App zur Modellierung von Anlagen- und Maschinendaten

Codewerk, ein Hersteller von Automatisierungs-Software aus Karlsruhe, hat für die MindSphere-IIoT-Plattform von Siemens eine neue App entwickelt: Sie ermöglicht als erste App eine effiziente Modellierung der Anlagen- und Maschinendatenstrukturen.Weiterlesen...

01. Jul. 2020 | 14:30 Uhr
logicline realisiert für Maschinenbauer technisch und funktional passgenaue, aber skalierbare und flexible IIoT-Lösungen.
Automatisierungstreff Böblingen

Skalierbares IoT-System für den Maschinenbau

Mit seinem IIoT-Baukastensystem assets360 zeigt das IT-Beratungs- und Projekthaus logicline Maschinenbau-Unternehmen auf dem Automatisierungstreff Böblingen, wie sich skalierbare und flexible IoT-Lösungen nach den Bedürfnissen der Anwender verwirklichen lassen.Weiterlesen...