Antriebsrolle BL3 Rulmeca

Antriebsrolle BL3 (Bild: Rulmeca)

Rulmeca: Die Vorteile dieser Antriebsrollen für Förderbänder liegen in der platzsparenden Konstruktion ohne extern angeflanschten Motor und insgesamt weniger Komponenten. Anwendungsbereiche finden sich in kurzen Förderbandstrecken mit geringer Bauhöhe und leichter Ware, etwa in Handlingsystemen, Sortern und Ausschleusern sowie zu- und abführender Fördertechnik in Maschinen und Anlagen. Die Antriebsrollen für Förderbänder decken mit sieben Getriebeuntersetzungen Geschwindigkeiten von 0,16 bis 1,25 m/s ab. Neben hohen Start-Stopp-Zyklen lassen sich die Drehzahlen zudem stufenlos fast bis 0 reduzieren und die Drehmomente betragen bis zu 6,3 Nm. Dank des BL3 Motion Controllers erhalten Förderanlagenbauer Antriebsrolle und Regelungstechnik aus einer Hand. Der bürstenlosen Motor ist in einem balligen Mantelrohr mit 52 bis 53 mm Nenndurchmesser verbaut. Die Antriebsrolle lässt sich mit dem BL3 Motion Controller und/oder Steuerungen aller Art steuern und ist in unterschiedlichen Konfigurationen erhältlich.

Logimat 2019: Halle 5, Stand C47

(mou)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

RULMECA GERMANY GmbH

Wilslebener Chaussee 12-14
06449 Aschersleben
DE