10168.jpg

Jokab Safety: Mit einem AS-i-Knoten-Anschluss versehen, lässt sich die aktuelle Safeball-Generation nun auch in AS-i-Bussystemen installieren. Wahlweise sind die Befehlsgeber als Einhand-Steuerung oder auch „im Duett“ als Zweihand-Station einzusetzen. Letztere verhindert ein unbeabsichtigtes Betätigen der Drucktaster: Für den Maschinenanlauf sind in jeder Hand beide Drucktaster zu betätigen. Bei Zweihand-Steuerung muss der Anwender beide Safeballs, also alle vier Drucktaster, innerhalb von 0,5 s betätigen. Der Safeball JSTD1 ist von Inspecta in Schweden als Zweihand-Steuerung (JSTD1x2) nach den höchsten Sicherheitsanforderungen der Norm EN 574 (Typ IIIc) zertifiziert.

708iee0709

(Johann Aulila)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?