Automatisierungstreff

Die Praxis im Vordergrund: Automation und IoT auf dem Automatisierungstreff diskutieren und probieren. (Bild: Strobl)

Anwender-Workshops bringen die Theorie in die Praxis

Wer Technik zum Anfassen, einem eindimensionalen Frontalunterricht oder anonymen Ausstellungen vorzieht, ist bei den Workshops auf dem Automatisierungstreff genau richtig. In entspannter Atmosphäre lernen die Teilnehmer die aktuellsten Trends und Produkte der Automatisierungs- und der Produktions-IT-Welt kennen. Die Workshops sind darauf ausgelegt, dass sie eine direkte und praxisorientierte Auseinandersetzung rund um die Themen IT sowie Automation erlauben und ermöglichen einen sehr intensiven Austausch zwischen Anbieter und Anwender. Sie werden nicht zum passiven Konsumieren verdammt, sondern legen selbst Hand an und erhalten einen tiefen Einblick in den Einsatz von Produkten, Systemen und Methoden.

Automatisierungstreff Böblingen 2022

Anzeige: Auf dem Automatisierungstreff wird vom 29. bis 31. März gezeigt und darüber diskutiert, wie sich greifbare Aufgaben mit Industrial Internet of Things und Industrie 4.0 Technologie schon heute lösen lassen. Anwender aus dem Maschinen- und Anlagenbau finden Lösungen für Automatisierungssysteme und Industrial IT, die zur Erhöhung der Produktionseffizienz beitragen und erhalten schnell und unkompliziert Informationen zu neuen Produkten sowie Lösungen für ihre Anwendung. Mehr Details zu den einzelnen Programmpunkten und rund um den Automatisierungstreff finden Sie in unserer großen Übersicht.

"Marktplatz Industrie 4.0" als Highlight

Das Lösungsforum Marktplatz Industrie 4.0 ist mittlerweile ein fester Bestandteil und auch in diesem Jahr wieder ein Highlight der Veranstaltung. Der Marktplatz Industrie 4.0 ermöglicht es, den ganzheitlichen Ansatz von Industrie 4.0 und IIoT zu verstehen und den Wert des Ganzen zu erkennen. Nur durch das nahtlose Zusammenspiel von allen Ressourcen einer Fabrik vom kleinen Sensor in der Produktion bis zur Management-Software in der Geschäftsführung wird die Grundlage für eine signifikant, höhere Wertschöpfung erreicht. Der Marktplatz basiert komplett auf einem applikationsbezogenen Konzept.

Ein besonderes Angebot des Veranstalters ist die kostenlose Terminkoordination der Besucher für den Marktplatz Industrie 4.0. Damit Anwender über ausreichend Zeit für eine kostenlose und individuelle Beratung in Gesprächen mit Top-Spezialisten verfügen, stimmt der Veranstalter bei Bedarf gerne einen Wunschtermin für die Besucher ab.

Das gesamte Programm finden Interessierte unter www.automatisierungstreff.com.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Strobl GmbH

Eisenbahnstr. 18
74360 Ilsfeld-Auenstein
Germany